Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeines und Geltungsbereich

  1. Patrick Nini, factory300, Peter-Behrens-Platz 10, 4020 Linz (im Folgenden „Speech5“) erbringt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen Speech5 und dem Kunden, selbst wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird.
  2. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Abweichungen von diesen sowie sonstige ergänzende Vereinbarung mit dem Kunden sind nur wirksam, wenn sie von Speech5 schriftlich bestätigt werden.
  3. Änderungen der AGB werden dem Kunden bekannt gegeben und gelten als vereinbart, wenn der Kunde den geänderten AGB nicht schriftlich binnen 14 Tagen widerspricht; auf die Bedeutung des Schweigens wird der Kunde in der Verständigung ausdrücklich hingewiesen.
  4. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.
  5. Die Angebote von Speech5 sind freibleibend und unverbindlich.

Leistungen von Speech5 vor Produktionslaunch

  1. Speech5 wird in Q3 2019 oder früher online gehen.
  2. Aktuell arbeitet Speech5 einer neuartigen Präsentationssoftware. Bereits jetzt kann man sich vorab registrieren. Der Benutzer geht dazu noch keinerlei Verpflichtung ein (davon ausgenommen sind Gewinnspiele).

Leistungen von Speech5 nach dem Produktionslaunch

  1. Bestellungen bei Speech5 sind verbindlich, und der Kunde ist zur Annahme der Leistung verpflichtet.
  2. Speech5 ist aktuell und für unbestimmte Zeit in der Beta-Phase.
  3. Wir testen mit den Browsern Chrome, Safari und Firefox. Daher unterstützen wir nur diese Browser in der aktuellen Version, sowie gängige Betriebssysteme wie Windows, MacOS, Linux.
  4. In der Beta-Version von Speech5 können Fehler auftreten. Ein zu behandelnder Fehler liegt vor, wenn das jeweils vertragsgegenständliche Softwareprogramm ein zu der entsprechenden Leistungsbeschreibung/Dokumentation (Videokurs) in der jeweils letztgültigen Fassung abweichendes Verhalten aufweist und dieses vom Kunden reproduzierbar ist.
  5. Fehler werden von Speech5 wenn möglich (sofern technische Ressourcen (Mitarbeiter) zur Verfügung stehen und die Auswirkungen großräumig) behoben.
  6. Da sich Speech5 in der Beta-Phase befindet besteht kein Rechtsanspruch auf Rückerstattung der Gebühr oder einer Rückabwicklung des Kaufes.

Gewährleistung & Störungen

  1. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen, sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung aufgrund von Mängeln ausgeschlossen.
  2. In Fällen leichter Fahrlässigkeit ist eine Haftung von Speech5 und die ihrer Angestellten, Auftragnehmer oder sonstigen Erfüllungsgehilfen („Leute“) für Sach- oder Vermögensschäden des Kunden ausgeschlossen, gleichgültig ob es sich um unmittelbare oder mittelbare Schäden, entgangenen Gewinn oder Mangelfolgeschäden, Schäden wegen Verzugs, Unmöglichkeit, positiver Forderungsverletzung, Verschuldens bei Vertragsabschluss, wegen mangelhafter oder unvollständiger Leistung handelt. Das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit hat der Geschädigte zu beweisen. Soweit die Haftung von Speech5 ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer „Leute“.
  3. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass es sich bei der angegebenen Leistung um ein „Startup“ handelt. Das heißt, im Falle eines Entwicklungsstopps oder eines Nicht-Erscheinens der Webapp oder Kurse, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung eventueller Kosten
  4. Speech5 hat das Recht, die Webapp und Webseite für Wartungszwecke für die Dauer dieser zu deaktivieren.
  5. Die Server von Speech5 werden bei IONOS gehostet. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass auch der Hosting-Anbieter Wartungsarbeiten durchführen muss und es dadurch zu Ausfällen kommen kann.
  6. Soweit und solange Verpflichtungen infolge höherer Gewalt, wie z.B. Krieg, Terrorismus, Naturkatastrophen, Feuer, Streik, Aussperrung, Embargo, hoheitlicher Eingriffe, Ausfall der Stromversorgung, Ausfall von Transportmitteln, Ausfall von Telekommunikationsnetzen bzw. Datenleitungen, sich auf die Dienstleistungen auswirkende Gesetzesänderungen nach Vertragsabschluss oder sonstiger Nichtverfügbarkeit von Produkten nicht fristgerecht oder nicht ordnungsgemäß erfüllt werden können, stellt dies keine Vertragsverletzung dar.

Bezahlung & Preise

  1. Der Kunde erklärt sich mit Abgabe der Bestellung mit, den auf der Webseite, angegeben Preise sowie den Zahlungskonditionen einverstanden.
  2. Speech5 akzeptiert ausschließlich die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden präsentierten Zahlungsarten.
  3. Die Preise werden mit Vertragsabschluss fällig.
  4. Bei Zahlungsverzug des Kunden gelten die gesetzlichen Verzugszinsen. Darüber hinaus verpflichtet sich der Kunde für den Fall des Zahlungsverzugs, Speech5 die entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen. Dies umfasst jedenfalls die Kosten zweier Mahnschreiben in marktüblicher Höhe von derzeit zumindest EUR 20,00 je Mahnung sowie eines Mahnschreibens eines mit der Eintreibung beauftragten Rechtsanwalts. Die Geltendmachung weitergehender Rechte und Forderungen bleibt davon unberührt.
  5. Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden kann Speech5 sämtliche, im Rahmen anderer mit dem Kunden abgeschlossener Verträge, erbrachten Leistungen und Teilleistungen sofort fällig stellen.
  6. Speech5 ist nicht verpflichtet, weitere Leistungen bis zur Begleichung des aushaftenden Betrages zu erbringen (Zurückbehaltungsrecht). Die Verpflichtung zur Entgeltzahlung bleibt davon unberührt.
  7. Wurde die Bezahlung in Raten vereinbart, so behält sich Speech5 für den Fall der nicht fristgerechten Zahlung von Teilbeträgen oder Nebenforderungen das Recht vor, die sofortige Bezahlung der gesamten noch offenen Schuld zu fordern (Terminverlust).
  8. Der Kunde ist nicht berechtigt, mit eigenen Forderungen gegen Forderungen von Speech5 aufzurechnen, außer die Forderung des Kunden wurde von Speech5 schriftlich anerkannt oder gerichtlich festgestellt.
  9. Speech5 behält sich das Recht vor, die Preise und die Preise für die nächste Abrechnungsperiode anzupassen.

Datenschutz

  1. Es gelten die auf der Webseite veröffentlichen Datenschutzbestimmungen

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung. Das Widerrufsrecht gilt nur für Kunden aus der EU.

Ausgenommen sind

  • Kunden aus der Schweiz
  • Kunden, die als Unternehmer auftreten
  • Produkte die speziell für den Kunden angefertigt werden

Produkte, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. bei Lieferung mittels Download, E-Books, etc.);

Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Patrick Nini, Edisonstraße 7, 4600 Wels, message@pitch5.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder nur teilweise nicht oder nur verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen.Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung für uns mit deren Empfang.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

  1. Die Vertragsverhältnisse mit Speech5 unterstehen ausschließlich österreichischem Recht.
  2. Im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis der Gesellschaft sind die Gerichte am Sitz von Speech5 zuständig.

 

Scroll to Top